Monatsarchive: Februar 2017

Oper ist nicht gleich Oper :-)

In der letzten Woche hatte sich die KULTOUR AG wieder einmal auf den Weg in die Hamburger Staatsoper gemacht.

Diesmal stand die Oper „Lulu“ von Alban Berg auf dem Programm, eine inhaltlich und musikalisch ungewöhnliche Oper, die recht eigenwillig auf uns wirkte. Glücklicherweise hatten wir vor dem Opernbesuch einen 4-stündigen Workshop besucht, sonst wäre sie für uns nicht zu verstehen gewesen.

Nicht ganz, aber FAST haben wir durchgehalten: Nach 3 Stunden waren unsere Ohren erschöpft…

Oper mal anders – nicht unbedingt schön, aber es war eine gute Erfahrung!

Katharina Mehnert

Selig sind die Armen

Unser Schulpastoral-Tisch
im Foyer am Steinbeker Markt
stellt oft Themen des religiösen Kirchenjahres
oder aus dem Religionsunterricht dar.

 

Diesmal haben wir den Tisch rund um das Engagement der Klasse 7b gestaltet. Die Schüler und Schülerinnen haben zu Hause Muffins gebacken und diese in den Pausen zugunsten von Obdachlosen verkauft.

Mit dieser Backaktion hat die 7b nicht nur ein gutes Werk für die Obdachlosen getan, sondern auch dazu beigetragen, unser aller Blick für die Armen und Schwachen der Gesellschaft zu schärfen.

Vielen Dank dafür!

Flashback: Flashmob

Im Dezember 2015 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 Besuch von der Choreografin und Tänzerin Kristin Baumgartl.

Gemeinsam mit Frau Götz wurde 4 Wochen lang ein „Flahsmob“ einstudiert. Am Ende wurde dieser Tanz mit allen Schülern in der Sporthalle aufgeführt.

Aber seht selbst:

Leinen los

Wir, die 9a, durften am 31.01.2017 in der Elbphilharmonie das Konzert „Leinen los“ anhören. Die Atmosphäre im Saal war sehr schön. Die Musiker, die uns mehrere Stücke vorgetragen hatten, waren auch Schülerinnen und Schüler, sie nannten sich „The young classx“. Wir fanden es dort sehr schön und können es euch nur weiter empfehlen.

Julias Dere, Klasse 9a