Monatsarchive: Januar 2017

Familienbande

Die Schüler der KultourAG nahmen am 23.1.17 gemeinsam mit Katharina Mehnert an einem Workshop teil. Von 13h bis 18h wurde mit dem Regisseur Ron Zimmering vom Deutschen Schauspielhaus zum Thema „Heimat“ performed, ausprobiert und experimentiert.

 

Letzten Samstag wurde dann das Endprodukt in Form eines Kurzfilmes bei „heimaten#5“ im Jungen SchauSpielHaus präsentiert.

Einige Eindrücke vom Workshop:

Und hier geht’s zum Film.

Eine schöne Sternstunde

Am Mittwoch, 11.01.2017 hat die Schülerschaft der Schule St. Paulus sich eine schöne Sternstunde gemacht und das Fest der Heiligen Drei Könige nachgefeiert. Nach einer gemeinsamen kurzen Andacht in der Kirche wurden die Klassen 6-10 in Gruppen aufgeteilt und sind immer im Stundentakt in das Gemeindehaus gerufen worden. Im Gemeindehaus waren vier Stationen zum Thema „Sterne“ aufgebaut, die eine nach der anderen besucht wurden.

An der ersten Station wurden nach einer kleinen Meditation Zettel ausgeteilt, auf die wir  entweder den Namen von einem Menschen schreiben sollten, der für uns ein Stern ist und der uns Hoffnung gibt oder aufschreiben sollten, wie wir für jemanden ein Stern sein können.

An der der nächsten Station haben wir Sternschnuppen gebastelt. Aus verschiedenen Sprüchen haben wir einen Spruch ausgewählt und diesen als „Leitstern“ auf unsere Sternschnuppe geschrieben.

An der dritten Station haben wir uns ein Musikvideo angesehen und darüber gesprochen, wie sich darin die Botschaft von Weihnachten widerspiegelt.

An der letzten Station haben wir die Geschichte einer alten Frau gehört, die immer, wenn sie etwas Schönes sah oder erlebte, einen kleinen Stern von der einen Jackentasche in die andere wandern lies.

Jede der vier Stationen hat 15 Minuten gedauert. An jeder Station bekamen wir ein kleines Mitbringsel, z.B. zwölf kleine Plastiksterne mit der Geschichte der alten Frau oder auch selbstgebackene Kekse. Auf jeden Fall war es eine schöne Abwechslung zum immer gleichen Schultag.

Vielen Dank an Pfarrer Albrecht, dass wir die Gemeinderäume nutzen durften! 🙂

Fieke Bentrup, Klasse 9b

 

Gestern und heute konnten wir in der Pause einige Ergebnisse aus der Sternstunde auf dem Schulhof anschauen:

 

 

 

Weite Reisen – auch für unsere Sternsinger

Am Sonntag, den 15.1.2017 werden unsere Sternsinger nach dem Hochamt in unser Gemeindegebiet ausgesendet. Sie werden voraussichtlich wieder 80 Familien und mehr besuchen. Wir sind stolz auf sie und danken ihnen für die wertvolle Hilfe: Zum einen für das Überbringen des Segens in die Haushalte unserer Gemeinde und zum anderen für tatkräftige Unterstützung durch die Sammelaktion  „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“.

 

Fast alle Sternsinger aus Gemeinde und Schule waren am Dreikönigstag mit Sternsingern aus weiteren drei Gemeinden in unserem Hamburger Rathaus zum Besuch beim Bürgermeister Olaf Scholz und der Bürgerschaftspräsidentin Frau Carola Veit. Die Freude war groß – auf allen Seiten.

 

sternsinger-hamburg

 

Noch weiter sind vier Sternsinger mit unserer Lehrerin Frau Blonsky gereist. Am Montag, den 9.1.2017 waren sie zu Gast bei unserer Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel und trugen den Segen ins Kanzleramt.

sternsinger-berlin

Über den Besuch in Berlin informiert ein Film, der am Dienstag auf N3 um 19.30 Uhr im Hamburg Journal gesendet wurde (siehe in der nebenstehenden Leiste).  

Nochmals herzlichen Dank an alle Aktiven, die diese wunderbaren Aktionen ermöglicht haben!