Monatsarchive: September 2016

Klasse 6a diskutiert im Rathaus

Wo arbeitet der Bürgermeister und warum ist der Kaffeetisch schon gedeckt? Was machen die Abgeordneten in der Bürgerschaft? Wer ist der Bürgermeister auf diesem alten Bild und warum haben die Garderobenhaken Nummern? Diese und viele weitere Fragen konnte die 6a im Rahmen einer Rathausführung am 22.09.2016 klären.

Spannend wurde es, als sich die Schülerinnen und Schüler auf die Plätze der Abgeordneten in der Bürgerschaft setzen durften und im großen Versammlungsraum das Thema „Sollte die Schule täglich 2 Stunden früher enden?“ diskutierten. Man kann sich das Ergebnis der Abstimmung schon denken – „Der gute Politiker denkt an die Zukunft bei seinen Entscheidungen“, sagte unser Guide. Darüber kann die Klasse im weiteren Unterricht noch nachdenken.

India goes St. Paulus

Gestern besuchten Bishop Basil und Father Thomas aus Indien den Öjendorfer Weg. Schon bei ihrem Gang über den Schulhof  wurden sie aufgeregt und neugierig begrüßt. Richtig spannend wurde es dann für die Klasse 6a, die für diesen außergewöhnlichen Besuch extra ein kleines Programm einstudierte. Und das alles auf Englisch!

Im Anschluss berichtete Bishop Basil von den Kindern in den Internaten und bedankte sich bei der 6a sowie bei der gesamten St. Paulus Schule für ihre Unterstützung.

Es war ein toller Vormittag, verbunden mit dem Gefühl, dass wir ein sehr gutes Projekt unterstützen.


Namaste

 

 

 

 

Der Kultur auf der Spur

Auch an diesem Wochenende war die Kultour AG unter der Leitung von Katharina Mehnert der Kultur auf der Spur.

Nachdem im vergangenem Jahr ein Besuch beim Theaterstück Tschick im Thalia große Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern hervorrief, war klar, dass auch die Verfilmung von den Teilnehmern der Kultour AG unter die Lupe genommen musste.

Sa 19:45 Uhr im UCI Mundsburg.

Sa 19:45 Uhr im UCI Mundsburg.

 

FAZIT: Der Film war richtig cool, ABER das Theaterstück war „irgendwie echter “ und hat mehr berührt.

Mit Schwung und Freude in die Schule starten!

Einladung zum Infoabend

am 4. Oktober um 19.00 Uhr

(Standort: Steinbeker Marktstraße 8-10).

 

Wir laden interessierte Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein, deren Kindern unsere Vorschule ab dem Schuljahr 2017/18 besuchen sollen oder die erst ein Jahr später zur Einschulung im August 2018 dazukommen. Dafür kommen Kinder in Frage, die in der Zeit vom 1.7.2011 bis 30.6.2012 geboren sind.

Wenn Sie also mehr von uns erfahren wollen, bevor Sie eine Anmeldeentscheidung treffen, so kommen Sie doch zu unserem Infoabend und schauen sich einmal bei uns um. Wir freuen uns auf Sie!

Theaternacht Hamburg

22 Schülerinnen und Schüler der KulTour-AG erlebten einen tollen Abend. Elblounge, Klabauter Theater, Ernst Deutsch Theater und zum Schluss wurde in der Staatsoper kräftig bei „Moin Mozart“ mitgesungen. Die Zauberflöte mit der Königin der Nacht ist ähnlich cool wie Jennifer Lopez‘ „Ain’t your mama“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.